Anmeldung möglich – Fachtagung zur Einführung von Verwaltungsleitungen am 10.10.2016 in Köln

Am Montag, 10. Oktober lade ich alle Interessierte herzlich zu einer Fachtagung ein. Im Fokus steht der Wunsch fast aller kath. Diözesen, Pfarrer durch die Einstellung von hauptamtlichen Verwaltungsfachkräften von Verwaltungsarbeit zu entlastet, gleichzeitig nach Möglichkeit Ehrenamtliche zu unterstützen und bestimmte Verwaltungsprozesse zu professionalisieren. An vielen Stellen gibt es in den Bistümern dazu aktuell konzeptionelle Überlegungen und auch schon abgeschlossene Pilotprojekte; einen ersten Überblick ermöglicht  dieser Aufsatz von mir. (Passwort hier)

Die Tagung setzt sich zum Ziel, die unterschiedlichen Erfahrungen in den einzelnen Bistümern zu bündeln, Konzepte vorzustellen und Hinweise auf eine gelingende Etablierung des neuen Berufsfeldes zu erarbeiten. Fragen auf theologische r(pastoraltheologische, kirchenrechtliche etc.), soziologischer (z. B. neue Ehrenamtskultur etc.) wie auch betriebswirtschaftlicher (in Bezug auf Verwaltungseffizienz, Steuerungsmöglichkeiten, Governance etc.) Ebene sollen hierbei eine Rolle spielen. Zielgruppe sind kirchliche Entscheidungsträgerinnen und -träger, denen eine gute Verwaltung der Seelsorge am Herzen liegt und die hier auf der Suche nach neuen Ideen sind.

Die Tagung findet im Maternushaus in Köln statt und wird von mir gemeinsam mit Daniel Eggerding von der BSL Managementberatung organisiert und inhaltlich gestaltet. Ein Flyer mit detaillierten Informationen zu dem Tag samt einer Anmeldemöglichkeit findet sich als Download