Einladung zum Kirchenmanagement-Kongress an die Lateranuniversität

Am 23.-25. März 2017 werde ich auf dem „International Festival of Creativity in Church Management” an der päpstlichen Lateranuniversität in Rom in einem Workshop neue Verwaltungsmodelle in deutschen Diözesen vorstellen. Zusammen mit anderen Forschern und Praktikern von fünf Kontinenten wurde ich eingeladen und freue mich auf interessante Impulse, spannende Vernetzungsmöglichkeiten und ein paar Frühlingstage in der ewigen Stadt.

Rückblick auf Tagung zu innovativem Management

Als Teilnehmer einer Podiumsdiskussion auf dem Forum zu innovativem Management am 5. Oktober in Lübeck konnte ich bei der Diskussion um Stabilität, Agilität und Flexibilität einen Beitrag leisten. Einen Rückblick auf den Tag finden Sie hier.

Workshop zur Einführung von Verwaltungsleitungen durchgeführt

Am 10.10.2016 fand in Köln der wahrscheinlich allererste überdiözesane Erfahrungsaustausch zur Einführung von Verwaltungsleitungen statt. Im Rahmen einer von mir organisierten Fachtagung informierten sich 22 Teilnehmende aus 11 deutschen und österreichischen Diözesen über Möglichkeiten, Pfarrer zu entlasten und Ehrenamtliche zu unterstützen. Der Rückmeldung der Teilnehmenden nach war die Veranstaltung ein voller Erfolg.

Interview mit mir online

Die FOM-Hochschule hat mit mir ein langes Interview zu meinem Werdegang und meiner Forschungsausrichtung geführt. Hier der Link dorthin.

Zu Gast beim Gründer- und Unternehmerforum der sdw in Berlin

Als Alumnus des Studienförderprogramms der Stiftung der dt. Wirtschaft war ich am 1.-2. Oktober 2016 Gast auf dem Gründer- und Unternehmerforum des sdw-Alumni-Vereins in Berlin. Mit erster Gründererfahrung ergaben sich spannende Netzwerkmöglichkeiten in die Berliner-Start-up-Szene. Beeindruckt hat mich die Umtriebigkeit der Teilnehmer, die alle mindestens eine Geschäftsidee vorantreiben: Es scheint, als hätte der Job als Start-up-Entrepreneur in Berlin für begabte und engagierte  BWL-Absolventen heute durchweg mehr Attraktivität als der eines Frankfurter Investmentbankers oder eines Münchner Unternehmensberaters.  In Gesprächen geht es immer um die verkrustete Industrie und die Chancen neuer Geschäftsmodelle, gerade mit digitalem Rückgrat. Auch wenn von den ca. 100 Teilnehmern der Statistik folgend 90 mit ihrer Idee scheitern werden, werden  dennoch 10 Firmen, die wirtschaftlich nachhaltig Impulse setzen.

Vortrag zur Entwicklung von Pastoralstrukturen

Auf dem Informationsforum Kirche, Geo & IT der Firma Westernacher habe ich am 28.09.2016 den Hauptvortrag gehalten und eine Vergleichsstudie der Umstrukturierungen der pastoralen Landschaften in allen 27 deutschen Diözesen vorgestellt: Wo werden Pfarreien fusioniert? Wie viele Pfarreiengemeinschaften wird es zukünftig geben? Welche  Gemeinsamkeiten und Unterschiede lassen sich über Bistumsgrenzen hinweg erkennen? etc.

Aufbauend darauf habe ich Konsequenzen abgeleitet, wie die Verwaltung die strukturellen Veränderungsprozesse unterstützen kann. Die Vortragspräsentation steht  hier als Download zur Verfügung. Bei inhaltlichen Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an TSdN_ÄT_TSdN.info.

Vortrag zu OE in der Kirche aus BWL-Perspektive als Download

Auf der Tagung der Deutschen Bischofskonferenz und des ZdK am 1.-2. September 2016 in der Wolfsburg in Mülheim a. d. R. habe ich aus betriebswirtschaftlicher Perspektive einen Vortrag zu kirchlichen Organisationsentwicklungsprozessen gehalten. Auch wenn eine gesammelte Veröffentlichung der Tagungsbeiträge noch geplant ist, findet sich der Vortrag zum Nachlesen hier.

Anstehende Tagung zu den Zukunftsprozessen in den Diözesen

Am ersten und zweiten September findet in der Wolfsburg in Mülheim eine Tagung über die Dialog- und Gesprächsprozesse in der kath. Kirche in Deutschland statt. Katholisch.de berichtet über die anstehende Tagung, das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Tagungsrückblick zu Führungsvortrag

Bereits am 14. April 2016 luden die beiden nordrhein-westfälischen Landesjugendämter  die Leitungskräfte der Allgemeinen Sozialen Dienste zur einer Führungstagung ein, bei der ich auch einen Vortrag gehalten habe. Die Tagungszusammenfassung ist nun in der Zeitschrift “Jugendhilfe aktuell” auf S. 64f erschienen und kann hier heruntergeladen werden.

Anmeldung möglich – Fachtagung zur Einführung von Verwaltungsleitungen am 10.10.2016 in Köln

Am Montag, 10. Oktober lade ich alle Interessierte herzlich zu einer Fachtagung ein. Im Fokus steht der Wunsch fast aller kath. Diözesen, Pfarrer durch die Einstellung von hauptamtlichen Verwaltungsfachkräften von Verwaltungsarbeit zu entlastet, gleichzeitig nach Möglichkeit Ehrenamtliche zu unterstützen und bestimmte Verwaltungsprozesse zu professionalisieren. An vielen Stellen gibt es in den Bistümern dazu aktuell konzeptionelle Überlegungen und auch schon abgeschlossene Pilotprojekte; einen ersten Überblick ermöglicht  dieser Aufsatz von mir. (Passwort hier)

Die Tagung setzt sich zum Ziel, die unterschiedlichen Erfahrungen in den einzelnen Bistümern zu bündeln, Konzepte vorzustellen und Hinweise auf eine gelingende Etablierung des neuen Berufsfeldes zu erarbeiten. Fragen auf theologische r(pastoraltheologische, kirchenrechtliche etc.), soziologischer (z. B. neue Ehrenamtskultur etc.) wie auch betriebswirtschaftlicher (in Bezug auf Verwaltungseffizienz, Steuerungsmöglichkeiten, Governance etc.) Ebene sollen hierbei eine Rolle spielen. Zielgruppe sind kirchliche Entscheidungsträgerinnen und -träger, denen eine gute Verwaltung der Seelsorge am Herzen liegt und die hier auf der Suche nach neuen Ideen sind.

Die Tagung findet im Maternushaus in Köln statt und wird von mir gemeinsam mit Daniel Eggerding von der BSL Managementberatung organisiert und inhaltlich gestaltet. Ein Flyer mit detaillierten Informationen zu dem Tag samt einer Anmeldemöglichkeit findet sich als Download